EUROPAWOCHE 2019

01.-05. Mai 2019.

Paderborn



Paderborn - das Rathaus


"Europas Erbe

Nicht nur verwalten - sondern gestalten!"


Die Veranstaltungen waren von dem Westfälischen Forum für Kultur und Bildung e. V. und von dem Westfalen-Kolleg Paderborn in Zusammenarbeit mit dem Bonifatiuswerk, der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Hilfswerk RENOVABIS durchgeführt.

Die Stadt Paderborn war offizieller Partner der Konferenz.

An den Veranstaltungen in der Europawoche nahmen auch Partner aus dem Erasmus+ Schulprojekt "Denk mal - ein Denkmal!" (2018-2020) teil.

Am 03. Mai, nach der Eröffnung der Konferenz in der Europawoche 2019, in dem Historischen Rathaussaal stellten die Schülerinnen Anzhela Al Fahad und Nadezhda Chervenova (beide aus der Partnerschule von Sofia - Bulgarien) die Stadt Plovdiv - die Europäische Kulturhauptstadt 2019 vor.


Paderborn - Historischer Rathaussaal

Herr Michael Dreier - Bürgermeister der Stadt Paderborn
und Frau Dr. Ulrike Kurth - Vorsitzende des Westfälischen Forums für Kultur und Bildung e. V.
mit den Gästen von der Partnerschule "Ivan Denkoglu" - Sofia, Bulgarien



Die Präsentation der Mädchen über Plovdiv - die Europäische Kulturhauptstadt 2019 können sie HIER finden und den Text zu dieser Präsentation - HIER .

Die drei Videos zu der Präsentation sind auch zum Ansehen hier: